Werkzeuge


Heute sah ich mir die Neues-Folge vom 17. Januar via Podcast an. Der Schwerpunkt dieser Folge lag auf Sound-Bearbeitung am PC. Ein Beitrag dieser Folge erinnerte mich an diesen etwas älteren XKCD-Comic:1

Worum ging es? (mehr …)

Nimmt man sich eine Grammatik einer x-beliebigen Sprache zur Hand, so kann man in erster Linie eines darin lesen: Daten. Jede Menge Daten. Meisstens Daten, die beschreiben, was in der Sprache gesagt werden kann. Was in den wenigsten Grammatiken zu lesen ist, sind Daten über die Sachen, die man in der Sprache nicht sagen kann. Meiner Meinung nach ist das ein nicht zu unterschätzendes Defizit. (mehr …)