September 2009


Neulich hat jemand angemerkt, dass es in meinem Linguistiker Weblog zu wenig linguistisches gibt. Zeit, das zu ändern. Als ich bei der Vorbereitung meiner BA-Arbeit via google nach „Sonde + Linguistik“1 suchte, stieß ich auf Seite 2 der Ergebnisse auf diesen etwas älteren Artikel in der Welt, in dem es darum geht, dass Meeresforscher festgestellt haben wollen, dass Wale über eine Sprache mit festen grammatischen Regeln verfügen. Wie ich es bei einer Zeitung, noch mehr bei einem Springerblatt, nicht anders erwarte, strotzt der Artikel natürlich nur so vor interpretativen Besonderheiten, so dass ich mir ein, zwei Kommentare dazu nicht verkneiffen kann. (mehr …)

Neulich wurde ich, als ich mein Recht auf Datenschutz einforderte, zu Recht darauf aufmerksam gemacht, dass ich im Internet jetzt schon mehr sensible Daten von mir preisgebe, als ich es kontrollieren kann (Dank an Kathi für den Hinweis). Sowas könnte man ohne weiteres als Heuchelei bezeichnen, dazu stehe ich. Ich bin aber auch etwas erleichtert, dass ich nicht der einzige bin, dem das so geht. Auch die Datenschutzapostel von CCC et al. weisen mitunter solche Differenzierungen in ihrem Weltbild auf. Ganz aktuell in der Debatte um die Vorfälle im Rahmen der Freiheit-statt-Angst-Demo in Berlin letztes Wochenende. (mehr …)

Eine mehr oder weniger wichtige Frage im aktuell laufenden Bundestags-Wahlkampf ist die Frage nach der Einsetzbarkeit der Bundeswehr im Inneren. Ich persönlich plädiere für die Möglichkeit, die Bundeswehr im Inneren einzusetzen, allerdings, wenn man „Inneres“ anders auslegt, als es die Volksvertretung sieht. (mehr …)

Hier ein sehr nett gemachtes Video zum Thema online-Stoppschild. Angucken und weitersagen!

Letzten Sonntag war Landtagswahl in Sachsen. Um auf mein grundgesetzlich verbrieftes Recht auf geheime Wahl zu verzichten: meine Zweitstimme ging an die Piratenpartei. Aber inzwischen bin ich nicht mal mehr traurig über den Umstand, dass ich diese Partei hierzulande nicht zur Bundestagswahl in ein paar Wochen wählen kann.

(mehr …)