Gerade las ich einen eher weniger interessanten Beitrag über einen Fall, der gerade die Staatsanwaltschaft Ellwangen beschäftigt hatte. Es ging um das Hissen einer deutschen Flagge mit einer Banane darin, welche als Missbrauch von staatlichen Symbolen zur Anzeige gebracht wurde. Die Flagge wurde daraufhin von der Kripo eingezogen und der Fall der Staatsanwaltschaft übergeben (welche das Verfahren nach ganzen drei Monaten einstellte).

Weit interessanter finde ich dagegen einen Satz am Ende des Artikels:

Das Corpus Delicti hat Erich Dierolf nach eigenen Angaben noch nicht zurück und so weht derzeit noch die Ersatzflagge vor seinem Haus.

Genauer gesagt, den ersten Teilsatz. (mehr …)

Advertisements